Was erwartet Sie bei mir:

 

 

M.T. - Therapie mit Weitblick

 

Seit knapp 20 Jahre arbeite ich nun in diesem Beruf und bringe somit sehr viel Erfahrung mit. In Österreich habe ich bereits über 13,5 Jahre erfolgreich eine eigene Praxis geführt. Meine Patienten sagen alle, dass ich "anders" arbeite als die meistens Physios.

 

Wie arbeite ich also? Worauf dürfen Sie sich freuen. Durch meine eigene Geschichte, meine Bereitschaft über den Tellerrand zu blicken, meine jahrelange Erfahrung in der Arbeit mit Menschen, meine vielen Zusatzausbildungen habe  ich im Lauf der Zeit meine eigene Therapieform entwickelt.

 

"it´s all about energy" 

Im Körper geht es darum eine möglichst optimale Kraftübertragung zu erreichen, um möglichst wenig Energie für sämtliche Vorgänge zu verbrauchen.  Das bedeutet Muskeln, Gelenke, Faszien, Bänder, Sehnen, Organe, Gefässe , Gehirn und Immunsystem sollten bestmöglich zusammen arbeiten. Sie sollten voneinander "Bescheid wissen".

Das zu erreichen, darauf habe ich mich in meiner Arbeit spezialisiert. Einerseits gelingt dies durch meine Hände und spezielle manuelle Faszientechniken, anderseits über Bewegungsschulung, sowie über "deep learning". (d.h. ich erkläre wie, was und warum in Ihrem Körper vor sich geht. (sofern ich es weiss, alles weiss ich auch noch nicht)) und ein sehr wichtiger Teil der Therapie sind auch die gemeinsamen Gespräche. 

Sie können den Therapieerfolg und damit ihre Selbstheilungskräfte selbst sehr stark beeinflussen und unterstützen. 
 

"Du bist was Du isst" - "Deine Energie folgt Deiner Aufmerksamkeit"  - "Du bist genau so wie Du denkst"

 

Darum erkläre ich ihnen beim deep learning auch gerne was Nahrung, Emotionen und Stress mit unserem Körper und Gehirn macht, wie das alles unser Verhalten beeinflussen (positiv, wie auch weniger positiv), weiters erfahren sie was unsere Denkweisen, unsere Emotionen und unser Verhalten mit unserem Immunsystem unseren Organen und unserem Gehirn zu tun haben.

 

Haben sie z.B.  Stress in Ihrem Leben, so meldet Ihr Gehirn den Nebennieren Adrenalin auszuschütten. Denn der Körper benötigt Adrenalin zur Energiegewinnung. Früher waren Stresssituationen meist heftig, aber dafür kurz. (z.B. dem Tiger gegenüber stehen) Danach wurde die Stressachse durch Cortisol reguliert, das Adrenalin in der Leber abgebaut und Ende der Geschichte.

Heutzutage haben wir allerdings sehr viele Dauer-Stressoren in unserem Leben. Umweltbelastung, Lärm, Strahlung, mit Pestiziden, Antibiotika, künstlichen Stoffen versetzte Ernährung , das Ganze ev gepaart mit Stress in der Arbeit, Stress im Privatleben.

 

Das heisst wir haben viel zu viel Adrenalin im Blut, die Leber schafft es nicht es wirklich abzubauen, zudem sie auch schwer beschäftigt ist mit all den oben genannten Faktoren. Unsere Leber wird träge, das Immunsystem oft hyperaktiv, wir leiden an niedrig-gradigen Entzündungen und daraus entwickeln sich gern chronische Erkrankungen, man erleidet gern Muskel- oder SehnenVerletzungen , ist müde, träge und energielos....usw....

Doch das alles muss nicht sein!

 

 

M.T. Therapie mit Weitblick - 

Damit das Leben Spass macht - schmerzfrei und gesund!

 

Das sollten Sie noch über mich wissen:

  • ich verfüge über ein sehr hohes Einfühlungsvermögen und ich rede nicht (mehr) lange um den heißen Brei herum
  • ich bin ehrlich, authentisch und trage keine Masken 
  • ich bin zuverlässig 
  • ich (er)lebe selbst und rede nicht nur davon (denn ich mag keine Coaches, Therapeuten,... die A predigen und selber B  leben)
  • ich habe und werde mich immer wieder selbst von allem befreien, was nicht gesund für mich ist
  • ich arbeite lösungsorientiert und bin bestrebt gemeinsam mit dir, einfache und leicht umsetzbare Lösungen für dich zu finden
  • ich freue mich aus ganzem Herzen für jeden Menschen, der sich auf den Weg zu seinem Herzenslachen macht, denn das macht die Welt - unser aller Zuhause - für uns alle zu einem besseren Ort.
  • es macht mir einfach Spaß, Menschen zu begleiten, die wollen und nicht müssen  

 

Ich kann Sie nicht tragen, gehen müssen Sie selbst, in Ihrem Tempo, mit Ihren Fähigkeiten, zu Ihrem Ziel

und ich begleite und unterstütze Sie mit meinem Wissen und meinen Fähigkeiten! Sie sind nicht allein!

 

    Ich freue mich auf Sie, 

Ihre Marion Treichl